Buchempfehlung: Unaufhaltbar von Christian Bischoff – gratis Buch

Christian Bischoff gratis Buch unaufhaltbar

Christian Bischoff verschenkt sein Buch

Zu einem meiner Lieblings-Trainer gibt es gerade eine unglaubliche Aktion.
Christian Bischoff verschenk sein neues Buch “UNAUFHALTBAR“!
Du bekommst es kostenfrei.
Dazu erhältst Du auch noch ein Armband, Sticker, ein Poster, eine Postkarte und ein Manifesto!
In dem Buch wirst Du lernen, wie Du innerlich UNAUFHALTBAR wirst, indem Du…
Deine Selbstzweifel tötest!
Deinen Selbstwert aufbaust! 
Dein Selbstbewusstsein stärkst! 
Zudem lernst Du, wie Du äußerlich UNAUFHALTBAR wirst, indem Du Deine Berufung findest und Dich finanziell frei machst.

Christian Bischoffs 5 beste Podcast-Folgen

1. 13.000 Kilometer für Kinder – Interview mit dem Pilger Thomas Braun

Christian Braun pilgert seit 2 Jahren und 8 Monaten 13.000 Kilometer von Köln nach Jerusalem und von dort nach Santiago de Compostela – ohne Geld, ohne Kreditkarte und ohne betteln zu wollen. Thomas Braun lebt von dem, was er sich erarbeitet und Menschen ihm schenken.

In dem für mich spannendsten und besten Interview aller Zeiten lernst Du in diesem Podcast mehr fürs Leben als übers Reisen:

  • Warum diese Reise für Thomas die beste seines Lebens ist
  • Warum Arme die besseren Menschen sind
  • Warum seine persönliche Audienz beim Papst ein enttäuschendes Erlebniswar
  • Warum der Kapitalismus uns kaputt macht
  • Warum Du dem Machtsystem am meisten Kraft wegnimmst, indem Du keineAngst mehr hast und Dich nicht manipulieren lässt
  • Warum das Reisen die beste Lebensschule ist

    Eine kurze Zusammenfassung:

    Auf meiner Reise komme ich in Barcelona in ein Gespräch mit einem Herren, der eine Hündin dabei hat. Nach kurzer Zeit stellt sich heraus, dass es sich um Thomas Braun handelt, einen Deutschen, welcher seit 2 Jahren und 8 Monaten pilgert.

    Kurz darauf entschließen wir uns, gemeinsam einen Podcast aufzunehmen. Thomas schläft auf seiner Reise überwiegend mit seiner Hündin in einem Zelt. Auf seinem Weg wäre Thomas durch einen Sturz fast ums Leben gekommen. Seine größte Enttäuschung erlebte Thomas bei seiner persönlichen Audienz beim Papst und schildert diese Erfahrung.

    Seine größte Erkenntnis hatte Thomas durch die Menschlichkeit, die ihm auf seinem Weg täglich begegnet. Immer wieder hat Thomas einen Schlafplatz wie auch Essen und Geld angeboten bekommen. Vertrauen und Menschlichkeit seien dafür eine wichtige Grundlage und die tiefste Erkenntnis seiner Reise. Die Armen seien es, die innerlich am reichsten sind. Sie helfen Dir, ohne dass Du danach fragst. Aufgrund seiner Erfahrungen urteilt Thomas nie mehr nach Äußerlichkeiten.

    Der Gedanke, zwischenzeitlich aufzugeben, war immer wieder da. Vor allem dann, wenn es wirklich schwierig wurde und große Aufgaben oder Hindernisse wie das Überqueren eines Flusses im Wege standen. Über die Zeit hat Thomas bis zu 30 kg abgenommen und einige Unfälle gehabt, die ihn in seiner Persönlichkeit prägten. Trotzdem ist Thomas mit seinem 40 kg schweren Rucksack und seiner Hündin

wortwörtlich nie vom Weg abgekommen. Am Ende des Podcasts gibt Thomas Dir zwei wichtige Schlüsselsätze mit auf dem Weg:

„Halte Dich an die Regeln, lasse Dir jedoch keine Angst machen!“
„Reicht Euch die Hände, zeigt Menschlichkeit und lass Dich nicht unterkriegen!“ Fazit:

Thomas Braun hat auf seiner Reise für sich erkennen können, dass die Welt und die Menschen gut sind! Wir sind lediglich durch Medien manipuliert, sodass wir unter Angst klein gehalten werden können. Vertrauen und Menschlichkeit sind der Schlüssel zu einem glücklichen Miteinander auf dieser Erde.

Was Du für Dich aus diesem Podcast mitnehmen kannst:

  • Verzichte weitestgehend auf Medien aller Art, um Dich dem negativen Einfluss zu entziehen.
  • Selektiere genau, welche Informationen Du an Dich ranlässt.
  • Reise regelmäßig und lerne Dir vollkommen fremde Kulturen und Menschenkennen.

Überprüfe und überdenke gegebenenfalls Deinen Glauben über Dich und die

Menschen

2. Rede Klartext mit Dir selbst

Nichts kann besser werden, solange du nicht zugibst und aussprichst, was falsch läuft. Mitte 20 sagt mein isländischer Mentor Thor Olafsson zu mir: „Christian, Du willst Millionär werden und hast noch nicht einmal ein Viertel Deines Weges geschafft. Da stimmt doch was nicht.“

Und innerhalb von Minuten hat er mir die Augen geöffnet und mir aufgezeigt, dass ich eine vollkommen falsche Strategie habe. Was Du erntest, ist das Ergebnis von dem, was Du gesät hast. Vor dem Spiegel erkennst Du, was Du jeden Tag säst.

In dieser Podcastfolge lernst Du:

  • Warum die Fähigkeit, Klartext mit sich selbst zu reden, entscheidend für die eigene persönliche Entwicklung ist
  • Was ein „Ich-verarsche-mich-nicht-mehr-selbst“-Tag in Deinem Leben alles bewirken kann
  • Warum die Frage: „Was läuft in meinem Leben falsch?“ immer lauten sollte: „Was läuft bei mir falsch?“ „Was mache ich falsch?“

    Eine kurze Zusammenfassung:

    Wenn Du im Leben etwas verändern, Dein Ding machen und aufs nächste Level kommen möchtest, musst Du beginnen, Klartext mit Dir selbst zu sprechen. Sei ganz ehrlich mit Dir selbst und sprich die Dinge aus, so wie sie sind. Sprich aus,

was falsch läuft. Sag die Wahrheit. Mach Dir selbst nichts vor und betrüge Dich nicht selbst. Wo bringen Deine Gewohnheiten von heute Dich in Zukunft hin? Wo kommst Du hin, wenn Du Dich weiterhin so ernährst? Wo wird es Dich hinführen, wenn Du weiterhin so arbeitest?

Erkenne Deine täglichen Routinen und schaue genau, wie der Ist-Zustand aussieht. Erreichst Du mit Deinen aktuellen Gewohnheiten Deinen ersehnten Soll-Zustand?

Trenne auch immer Botschaft und Botschafter. Wenn Dir jemand ein ehrliches Feedback gibt, danke ihm! Trenne Botschaft vom Überbringer. Überwinde Dein Ego, um später große Hürden überwinden zu können. Klarheit ist der Weg zum Erfolg.

Im Laufe meiner jungen Basketball-Karriere kam mein Basketball-Trainer irgendwann auf mich zu und sagte: „Du, Christian. Du trainierst jeden Tag 4 Stunden und Deine Form lässt zu wünschen übrig? Was ist los? Du trainierst sehr viel, stagnierst aber…“

Oder mein Finanz-Coach damals zu mir, als ich Mitte 20 war: „Christian, Du bist Mitte 20 und hast nicht mal ein viertel Deines Weges geschafft. Irgendwas stimmt doch nicht…“

Sei dankbar dafür, wenn Dein Umfeld Klartext mit Dir spricht, und beginne ebenfalls, Klartext mit Dir und Deinem Umfeld zu sprechen!

Fazit:

Sei ehrlich zu Dir selbst und hinterfrage den Status-Quo! Wo möchtest Du hin und welche Gewohnheiten musst Du dafür entwickeln? Sprich Klartext!

Sei dankbar, wenn jemand mit Dir Klartext spricht. Unterscheide zwischen Botschaft und Überbringer. Sprich ebenfalls Klartext mit Deinem Umfeld. Nur so kannst Du Dein Umfeld zur Selbstreflexion geleiten und ihnen helfen.

Was Du für Dich aus diesem Podcast mitnehmen kannst:

  • Du kommst im Leben nur voran, wenn Du ehrlich zu Dir selbst bist.
  • Du musst zwischen der Person und der Botschaft unterscheiden. DeinUmfeld meint es gut mit Dir!
  • Sei so fair und sprich ebenfalls Klartext mit Deinem Umfeld. Bringe DeineGedanken auf den Punkt und spreche Sie klar und deutlich aus.

    3. Unaufhaltbar

    Es gibt die breite Masse. Es gibt Macher. Und es gibt Erfolgsmaschinen. Steffi Graf war eine Erfolgsmaschine. Steve Jobs war eine Erfolgsmaschine. Der FC Bayern ist eine Erfolgsmaschine. Erfolgsmaschinen denken und handeln anders, erreichen einen Erfolg nach dem anderen und sind – UNAUFHALTBAR. Schnall Dich an und erfahre in dieser Podcastfolge mehr über die mentalen Einstellungen, die Dich zu einer unaufhaltbaren Erfolgsmaschine machen. Du wirst in dieser Podcastfolge lernen:

  • Welche 3 Menschen-Typen es gibt
  • Worin sich die breite Masse und der UNAUFHALTBARE unterscheiden
  • Wie UNAUFHALTBARE Menschen leben.
  • Die universellen Regeln UNAUFHALTBARER Menschen
  • Wie auch Du UNAUFHALTBAR in Deiner Sache wirst.Eine kurze Zusammenfassung:

    Entwicklung ist ein Leben lang möglich. Jeder will etwas sein, kaum einer ist bereit, jemand zu werden. So viele Menschen wünschen sich, Genialität in einer Sache zu erreichen, zu den besten zu gehören. Dies ist ein innerer menschlicher Antrieb – jedoch kannst Du nicht genial sein, wenn Du nicht die ersten Schritte gehst und einfach mal anfängst!

    Zunächst gehst Du die ersten Schritte  dann wirst Du gut  irgendwann bist Du sehr gut  Du entwickelst Großartigkeit  bis Du außergewöhnlich / einzigartig  und UNAUFHALTBAR wirst. Definition von UNAUFHALTBAR am Beispiel von Michael Jordan:

    Wenn sein Team verloren hatte, wollte Michael sofort wieder trainieren gehen. Schon auf dem Rückweg vom Spiel hat er sich eine Halle reserviert, um sofort hinfahren zu können. Michael hat so lange im Anschluss trainiert, bis der Frust der Niederlage weg war. Bis er das Gefühl hatte, auf Top-Niveau zu sein.

    UNAUFHALTBARE Menschen müssen ihre Sache beenden, egal wie hart und schwierig es ist!
    Du beendest, was Du angefangen hast. So lernst Du UNAUFHALTBAR zu werden. Jeder fängt etwas an, kaum einer zieht es bis zum Schluss durch. UNAUFHALTBARE lassen sich von nichts und niemandem vom Weg abbringen.

    Es gibt 3 Typen von Menschen: Die breite Masse, die Macher und die Erfolgsmaschinen.
    Die breite Masse redet, Macher machen, Erfolgsmaschinen sind UNAUFHALTBAR. Eine Erfolgsmaschine ist ein Mensch, der eine herausfordernde Vision Realität werden lässt.

    Macher gehören zu den besten in ihrem Fach, Erfolgsmaschinen sind UNAUFHALTBAR. Sie haben einen Erfolg nach dem anderen, Sie produzieren ein richtig gutes Ergebnis nach dem anderen. Jeder kann etwas einmal schaffen. Die Fähigkeit, etwas immer und immer wieder zu schaffen, fordert Fähigkeiten, die Du bei praktisch niemandem findest. Der FC Bayern München ist das Paradebeispiel für UNAUFHALTBARKEIT. 2008/2009 war Wolfsburg Bundesliga-Meister, wenige Jahre später spielten sie gegen den Abstieg.

    Es ist relativ leicht, auf eine Bergspitze zu kommen; es ist eine Kunst, sich da oben zu halten. Steve Jobs, Steven Spielberg, Arnold Schwarzenegger sind ebenfalls Paradebeispiele für UNAUFHALTBARE. Sie produzierten Erfolg über Erfolg.

    Du darfst anders als alle anderen sein, um UNAUFHALTBAR zu werden. Deine mentale Einstellung entscheidet, zu welchem Menschentyp Du gehörst.

Auf meinem Erfolgsevent DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN erhält jeder die gleiche Anleitung, den 10-Schritte-Plan, den es braucht, um sein Ding zu machen. Nach wenigen Monaten erreichen mich die ersten Erfolgsgeschichten – von jenen, die direkt umsetzen und sich nicht aufhalten lassen! Du bist der entscheidende Faktor für Deinen Erfolg.

Du kommst nicht als Erfolgsmaschine auf die Welt, Du entwickelst Dich da hinein mit der Einstellung: „Wenn ich mich nicht aufhalte, hält mich nichts und niemand auf!“

Fazit:

UNAUFHALTBARKEIT ist eine Angewohnheit, eine Eigenschaft, die Du entwickeln kannst! Du hast einen klaren Fokus und lässt Dich unter keinen Umständen vom Weg abbringen. Du hast die Einstellung: „Wenn ich mich nicht aufhalte, hält mich nichts und niemand auf!“

Du bist bereit, den Preis zu zahlen, die ersten Schritte zu gehen und sofort ins Umsetzen zu kommen, bis Du UNAUFHALTBAR wirst.

8 mentale Einstellungen, die Du sofort umsetzen kannst:

  1. Du hast die höchste Erwartungshaltung an Dich selbst.
    Gleich gut zu bleiben, bedeutet, schlechter zu werden.
    Misserfolg und Erfolg sind Gewohnheiten.
    Jeder UNAUFHALTBARE Mensch ist ein bisschen verrückt, nicht auf einem Level mit der Norm.
  2. Du arbeitest, während alle anderen sich ausruhen. Erfolgsmaschinen arbeiten, während alle anderen schlafen.
    Sie arbeiten, während andere meinen, eine Pause zu brauchen.
  3. Du bist Deine Sache.
    Erfolgsmaschinen sind ihre Sache.
    Sie arbeiten nicht an einer Sache, sie sind die Sache.
  4. Du triffst Entscheidungen.
    Erfolgsmaschinen labern nicht, sie treffen Entscheidungen.
    Silvester Stelone  „Ich werde einer der berühmtesten Schauspieler.“
  5. Du läufst unter Druck zu Höchstleistungen auf.
    Du trägst es in Dir, zu einer Erfolgsmaschine zu werden.
    Druck ist ein Privileg.
    Je mehr Druck Du händeln kannst, desto mehr Erfolg kannst Du haben.
  6. Du verhältst Dich so, wie Du bist.
    Es muss aus Dir herauskommen.
    Finde für Dich heraus, wer Du bist und was Dir guttut. Bleibe authentisch, sei so wie Du bist.
  7. Du willst Dein gewünschtes Endergebnis, alles andere ist zweitrangig. Primäremotion von Erfolgsmenschen: „Ich schaffe das, egal was passiert.“ Erfolgsmenschen wollen dieses eine Ergebnis/Ziel, alles andere steht hinten an.

8. Du bist ein Verlierer, der nie aufgibt.
Du verlierst öfter, als alle anderen es je versuchen werden.
Du zahlst den Preis, stehst immer wieder auf und lässt Dich nicht aufhalten!

4. Das Leben macht nichts, um Dich zu ärgern

Das Leben macht nichts, um Dich zu ärgern. Was passiert, soll Dir dienen.

Diese Folge lädt Dich auf eine Verständnisreise ein, wie Du mit einer dankbaren Haltung für jede Erfahrung in Deinem Leben in ungeahnte Tiefen in Deiner Persönlichkeitsentwicklung vordringst, wenn Du die richtigen Lehren daraus ziehst.

Eine kurze Zusammenfassung:

Wenn Du die Thematik beherrschst, mit dem augenscheinlich Negativen im Leben umzugehen, dann bist Du ein Meister, der sein Ding machen wird, seinen Weg gehen und durch nichts mehr aufhalten lassen wird. Ein herausforderndes Leben, voller Schicksalsschläge, voller Rückschläge, mit Niederlagen, mit einer großen Anzahl an seelischen Verletzungen… Solch ein Leben kann die Ebnung zu einer seelischen Reife, emotionalen Tiefe, unbändigem Willen und zu einer tief greifenden Liebe in Dir sein, von der die allermeisten Menschen nur träumen.

Das Leben ist bipolar, alles hat zwei Seiten. Das Leben ist Erfahrung. Entscheidend ist, wie Du mit Deinen Erfahrungen umgehst. Wenn in Deinem Leben viele negative Dinge passiert sind, kann dies als Dein Sprungbrett zu Deinen größten Erfolgen dienen. Der Unterschied liegt zwischen Wissen und gelebtem Wissen. Deine Erfahrungen können Deinen Worten eine Macht verleihen. Du kannst zur Inspiration werden, wenn Du diese Erfahrungen richtig nutzt. Nimm das Leben dankbar an, zu dem Preis, den es kostet. Das Leben dient Dir. Es macht nichts, um Dich zu ärgern.

Das Leben ist bipolar – das Leben ist positive und negative Erfahrung. Du brauchst diese Erfahrungen, um Deinen Worten Kraft zu verleihen. Lerne aus jeder Erfahrung. Deine Rückschritte sind Training.

Mit der Zeit verstehst Du, wie die Puzzleteile sich zusammenlegen. Lege Dich nicht mit dem Leben an. 90% kannst Du zu Deinem Leben beitragen, 10% sind eine höhere Macht. Das Leben wird Dir alles geben, wenn Du ihm vertraust. Alles wird einen höheren Sinn ergeben, welchen Du nur verstehen kannst, wenn Du dem Leben vertraust.

Häufig verzweifeln wir an Niederlagen und Schicksalsschlägen mit dem Glauben,

das Leben habe sich gegen uns verschworen. Doch ein herausforderndes Leben

birgt die Chance auf eine seelische Reifung, eine emotionale Tiefe und einen

unbändigen Willen, von dessen Intensität der Durchschnittsmensch nur träumen

kann.

Fazit:

Jeder Mensch hat früher oder später seinen Rucksack zu tragen – wir alle machen positive und negative Erfahrungen. Entscheidend ist, wie Du mit Deinen Erfahrungen, vor allem mit den negativen, umgehst. Das Leben will Dich nicht ärgern. Mit der richtigen Interpretationsweise erkennst Du, dass alles im Leben für Dich geschieht. Jedes Ereignis birgt seine Vor- und Nachteile. Langfristig wird sich alles zu einem großen Puzzle fügen und Sinn ergeben.

Was Du für Dich aus diesem Podcast mitnehmen kannst:

  • Es ist nie zu spät für eine schöne Kindheit!
  • Fang an, dem Leben zu vertrauen und die Zusammenhänge zu verstehen.
  • Alles passiert zu Deinem besten – mit dieser Einstellung wirst Du die Fähigkeitentwickeln, augenscheinlich negative Ereignisse positiv zu interpretieren.

Es liegt an Dir, wie Du mit Deinen individuellen Erfahrungen umgehst. Nutze

Deine Vergangenheit als Sprungbrett für Deine Zukunft!

 

5. Spiel immer ALL-IN

Spiel immer ALL-IN. Habe eine ALL-IN-Einstellung. Sei ein ALL-IN-Mensch. In dieser Folge erfährst Du, warum diese Einstellung Deinen Erfolg unglaublich beschleunigen kann. Diese Folge möge Dich inspirieren, motivieren und sofort ins Handeln bringen! ALL-IN!

Eine kurze Zusammenfassung:

DIE KUNST, SELBSTBESTIMMT ZU LEBEN – Oktober 2018 mit fast 1000 begeisterten Teilnehmern. Liebe, Energie, Spiritualität, Unterstützung, Empathie, Durchbrüche. Die Teilnehmer wollen. ALL-IN! Das wahrscheinlich beste Seminar, dass ich jemals geben durfte.

Im Profi-Sport habe ich eines gelernt: Arbeite nicht mit denen, die Deine Hilfe brauchen, sondern mit denen, die Deine Arbeit verdienen! Meine Seminare sind praktisch die Vorbereitung auf die Wettkampfarena, das Leben. Agiere jeden Tag mit 100% ALL-IN!

Es ist wie beim Pokern: Wenn Du fast alles verloren hast, gehst Du ALL-IN. Entweder Du gewinnst, oder es ist vorbei. Dies ist eine wunderbare Metapher – nur ist Dein Leben kein Kampf, sondern ein Spiel! Dein Leben ist Freude, jeden Tag!

Du gehst nicht Game-Over, wenn Du verlierst, sondern Du lernst. Genau deshalb gehst Du ALL-IN! Du verlierst nicht Deine Poker-Chips, sondern Du entwickelst Deine Erfolgsfaktoren:
Deine Einstellungen, Einsatz, Ausdauer, Hartnäckigkeit, Disziplin, Wille, Kreativität, Charakter, Persönlichkeit, Ausstrahlung, Ideen, Präsenz, …

ALL-IN ins Spiel des Lebens!
Was auch immer Du tust, tue es mit 100%!

Die Sanduhr steht symbolisch dafür, ALL-IN zu gehen:
Der Sand am Boden der Sanduhr ist metaphorisch Deine Vergangenheit – diese Zeit ist vorbei, Du bekommst Sie nie mehr zurück.
Der Sand oben ist Deine Zukunft. Keiner weiß, wie viel Sand wir da oben noch drinnen haben, wie viel Zeit Dir noch in diesem Leben bleibt.

Der Übergang von der oberen in die untere Hälfte – Deine Gegenwart. Du kannst nur die Gegenwart bewusst steuern. Du liest gerade diesen Text, lies ihn ALL-IN!

Lerne ALL-IN, sei im Seminar ALL-IN, wenn Du feiern gehst, ALL-IN, im Sport ALL- IN, …

Du machst 10 Liegestützen, welche ist die wichtigste? Die 11.! ALL-IN ist eine Einstellung. Dein Körper, Dein Geist geben Dir immer das, was Du haben willst. Wenn Du 10 km laufen gehst, gibt Dein Körper Dir die Energie für 10 km.

Fang an, ALL-IN zu spielen und Dir alles abzufordern. Programmiere Dein Unterbewusstsein auf ALL-IN! Dein Charakter bestimmt Deine Einstellung, Deine Einstellung ist Dein Schicksal und Dein Schicksal Dein Leben!

Der entscheidende Faktor hierbei: Deine Einstellung. ALL-IN!
Was auch immer Du tust, tue es mit 100%. Warum tust Du es sonst?
Deine Lebenszeit ist begrenzt. Deshalb gehe ALL-IN in Deinem Leben, egal was Du machst. Du verdienst das bestmögliche Leben.
Das Gute kommt zu den Guten.
Das Gute kommt zu denen, die ALL-IN gehen und es sich verdienen.

Fazit:

Konsequenz hat Misserfolg schon immer ausgeschlossen. Werde ein ALL-IN- Champion, habe eine ALL-IN-Einstellung. Egal was Du machst, mache es mit 100% ALL-IN. Sei im Hier und Jetzt, beginne bewusst wahrzunehmen und Dein volles Potential zu fordern! Dein Körper und Dein Geist werden Dir die Energie geben, die Du ihnen abverlangst.

Nur wenn Du ALL-IN gehst, kannst Du Dein wahres Potential entfalten und Großartigkeit schaffen.

Was Du für Dich aus diesem Podcast mitnehmen kannst:

  • Du kannst nicht verlieren, entweder Du gewinnst, oder Du lernst.
  • Das Leben ist ein Spiel, kein Kampf.
  • Gehe jeden Tag in jeder Situation ALL-IN und verlange Deinem Körper dienötige Energie ab.
  • Überlege Dir, in welchen Bereichen Du bislang noch nicht ALL-IN gegangenbist und was Du ab morgen ändern wirst.
Christian Bischoff Buch gratis Unaufhaltbar

Das könnte Dich auch interessieren...

>